Nah&Frisch - Punkte sammeln und sparen

Bei teilnehmenden Nah&Frisch-Händlern kann man ab sofort bei jedem Einkauf PAYBACK Punkte sammeln und einlösen.

Punkten Sie gleich bei einem der teilnehmenden Händler los und freuen Sie sich auf Ihre Ersparnis!

So sammeln Sie PAYBACK Punkte bei Nah&Frisch

  • Ganz einfach bei jedem Einkauf Ihre (digitale) PAYBACK Karte an der Kassa scannen lassen. Ganz egal von welchem Partner Sie die Karte haben.
  • Pro 2 € Einkaufswert sammeln Sie 1 PAYBACK Punkt**
  • Ab 200 gesammelten Punkten können Sie diese einlösen
  • Dabei gilt: 1 Punkt = 1 Cent. Wenn Sie also 1.000 Punkte einlösen, bezahlen Sie 10 € weniger!

Ab jetzt schon bei über 40 Nah&Frisch Händlern PAYBACK Punkte sammeln! Und laufend kommen mehr dazu!

PAYBACK Karte anmelden

Sie haben noch keine PAYBACK Karte? Dann gleich hier eine neue Karte holen.

Sie haben schon eine PAYBACK Karte eines anderen Partners - mit dieser können Sie jetzt auch bei teilnehmenden Nah&Frisch Händlern punkten.

Falls Ihre vorhandene PAYBACK Karte noch nicht registriert ist, können Sie dies hier ganz schnell erledigen. So profitieren Sie dann von allen Vorteilen des PAYBACK Programms und den laufenden Angeboten, was Ihr Punktekonto noch schneller wachsen lässt.

Nah&Frisch punktet außerdem mit:

aus'm Dorf

Wir Nah&Frisch Kaufleute kaufen bei uns im Dorf, das heißt- die Produkte werden da gefertigt und von dort geliefert, wo wir zu Hause sind. Somit wird die Wertschöpfung in den Gemeinden gehalten.

Eigenmarken-Qualität

Von der Preiseinstiegsmarke „Jeden Tag“ über die Preis-Leistungsmarke „UNIpur“ bis hin zur Bio-Eigenmarke „natürlich für uns“ ist für jeden Geschmack und für jede Geldbörse das Richtige dabei.

Nah is guat! ...

… ist eine österreichweite Initiative der Nah&Frisch Familie, die Nachhaltigkeit und Nähe auf vielen Ebenen bewusst machen, fördern und sicherstellen soll. Die persönliche und örtliche Nähe unserer Kaufleute bildet dabei das Fundament aller Aktivitäten.

Nah&Frisch - persönlich für uns da!

Nah&Frisch ist seit 1983 der persönliche Nahversorger am Land. Neben regionalen Produkten aus’m Dorf und Eigenmarken-Qualität setzen die Kaufleute vor allem auf die persönliche Betreuung und punkten durch Multifunktionalität, wie z.B. einer eigenen Poststelle oder einem Kaffee-Eck zum gemütlichen Beisammensein.